Herzlich Willkommen auf der Homepage des BC Uttenhofen

BC Uttenhofen ein Vereinsleben in der Coronazeit

Der Ball ruht seit Anfang März, die montägliche Gymnastikstunde findet nicht statt.

Der Ballsportclub Uttenhofen hat auch mit der Coronakrise zu kämpfen. Das Vereinsleben mit Fussballtraining und Punktespielen, Vereinszusammenkünften im Vereinslokal, Ausschusssitzungen und sonstigen Feiern ist wie überall ausgefallen. Das bedeutet für einen Dorfverein ein Umdenken in der Vereinsarbeit. Fehlende Einnahmen in Form von Eintrittsgebühren oder Vereinsfesten belasten die Vereinskasse. Auch die jährliche Generalversammlung konnte nicht durchgeführt werden und damit fehlte eine wichtige Zusammenkunft, um die Mitglieder zu informieren. Mit Hilfe von Videokonferenzen im Vorstandsteam, dem Vereinsausschuß und der Jugend-und Seniorenabteilung konnte wenigsten der Vereinszusammenhalt gewährt werden.

Die Fußballer führten 2 Mal die Woche bisher ein Videotraining durch, was aber kein Ersatz für den eigentlichen Fußballsport ist. Auch E-Fußball wird in verschiedenen Gruppen gespielt. Die Gymnastikabteilung versucht ihre über Jahre erlernten Übungen im Heimtraining durchzuführen. Nur das organisatorische Vereinsleben ist aktiv.

Das Bauvorhaben des BCU kommt langsam voran. Mit Hilfe der Stadt Pfaffenhofen ist ein Grundstück am Sportpatz vorhanden, wo das neue Sportfunktionsgebäude entstehen soll. Der Bauplan ist erstellt und genehmigt. Der Zuschuß der Stadt Pfaffenhofen ist zugesagt.Der Antrag auf Förderung des BLSV ist in Arbeit und nur noch von der Eingabe einiger Formsachen abhängig. Das Vorstandsteam um Hans Reger, Hermann Schaubeck und Stefan Friedl arbeitet intensive am Bauprojekt.2. Vorstand Hermann Schaubeck ist verantwortlicher Projektierer des Neubaues.3.Vorstand und Kassier Stefan Friedl kümmert sich um die Finanzierung. Den sportlichen Bereich verantwortet 1. Vorstand Hans Reger, mit Jugend-und Seniorenspielleitung. Vor Pfingsten sollen schon die Bodenproben für den Neubau erfolgen. Mit der Genehmigung der ausstehenden GV, die hoffentlich in irgendeiner Form noch durchgeführt werden kann, wird dann der Baubeginn erfolgen.

Mit Aufhebung der Sperre der Sportanlage in Uttenhofen, kann auch langsam wieder der Trainingsbeginn anlaufen, allerdings mit strengen Hygienevorschriften nach § 9 des Infektions-und Seuchenschutzgesetzes, sowie der Vorgaben des BLSV, BFV und DFB. Damit kann, wenn auch provisorisch der Fußballsport auch in Uttenhofen wieder anlaufen.

 

Der neu gewählte Vereinsausschuss des BC Uttenhofen.
Stehend, von links: Vereins-Vorsitzender und Gymnastik-Leiter Hans-Georg Reger, Vize-Vorsitzender Hermann Schaubeck, Dritter Vorsitzender und Hauptkassier Stefan Friedl, Leiter Organisation sowie Platz- und Zeugwart Gerhard Seitz, Schriftführer und Kassenrevisor Florian Schrödl, Beirat Sascha Seitz, Platzkassier Rudolf Heinzinger, Spielleiter Rainer Gruber und Jugendleiter Roland Sedlmeir. Vordere Reihe, von links: Bisheriger BCU-Chef und neuer Ehrenvorsitzender Wolfgang Inderwies, Leiter EDV und Mitgliederverwaltung Werner Mayer, Beirat und Kassenrevisor Dominik Daschner, Beirat Tanja Seitz, Datenschutz-Koordinator Ekkehard Wolf und Homepage-Beauftragter Michael Simon. In weiteren Funktionen wurden gewählt beziehungsweise bestellt: AH-Leiter Dominik Essig, stellvertretender Spielleiter Josef Harrer sowie als weitere Platzkassiere Bernhard Geilersdorfer und Robert Ziegler.

Bambule, Randale, Utte hat die Schale…

Saison 2017/2018:
Meister der Kreisklasse 2

 
Gymnastik
 
Fußball